Fotografie – Fachwissen

Alles Wissenswerte rund um die Fotografie

Neues günstiges Studioblitz-Set von Walimex

Donnerstag 3. Juli 2008 von Fotografie-Fachwissen Team

Mit insgesamt fünf Studioblitz-Sets von Walimex mit Blitzleistungen zwischen 300 und 1.000 Wattsekunden bringt Walimex neuen Schwung in die preisgünstige Studiofotografie.

Die neue Walimex pro VC Reihe richitet sich mit Preisen zwischen 229 und 560 Euro an ambitionierte Einsteiger sowie preisbewußte professionelle Fotografen. Jedes Set beinhaltet eine Blitzröhre, einen Durchlichtschirm, ein Stativ sowie ein Synchronkabel. Die Stative sind hierbei auf 2,5 Meter ausziehbar und relativ stabil. Der Durchlichtschirm wird an einer Halterung des Blitzkopfes angebracht. Der Blitzkopf selber verfügt über digitale Einstellungen, welche an der Rückseite per Display ablesbar und mit einem Drehrad stufenlos verstellbar sind. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Blitze&Blitzanlagen | Keine Kommentare »

VRmagic präsentiert neue Einstiegskamera für die industrielle Bildverarbeitung

Dienstag 24. Juni 2008 von Fotografie-Fachwissen Team

Mit der VRmC-3 + PRO bietet VRmagic eine kleine, vielseitige Kamera für industrielle Anwendungen.

Der 1/3 Zoll-CMOS-Sensor mit Global Shutter sorgt hierbei für eine Bildrate von 69 Bilder pro Sekunde bei einer Auflösung von 754 x 482 Pixel. Entsprechend geeignet ist die VRmC-3+ PRO für die Aufnahme von schnellen Bewegungsabläufen. Das Modell ist monochrom und als Farbversion erhältlich.

Durch Datenübertragung über eine High Speed USB 2.0-Schnittstelle können die Bilddaten ohne zusätzliche Framegrabber-Hardware an einen PC übertragen werden. Die Plug&Play-Funktionalität der VRmC-3+ PRO macht ihre Handhabung komfortabel. Ebenso erleichtert die Möglichkeit, bis zu neun Nutzerkonfigurationen auf der Kamera zu speichern, ihren Einsatz für unterschiedliche Aufgaben.

Ein Feature besteht in der Nutzung von mehreren Kameras. Diese können mit dem Software-Trigger synchron ausgelöst werden. Bei allen Kameramodellen von VRmagic bietet die API Entwicklern den uneingeschränkten Zugriff auf alle Sensorparameter und Sensor-Rohdaten. Das SDK bietet eine Schnittstelle zu ActiveVisionTools, Common Vision Blox und HALCON.

Die VRmC-3+ PRO ist ab Juli lieferbar. Bis zum 30. September 2008 gilt ein Einführungspreis von 299,- Euro zuzüglich Mehrwertsteuer, ab 1. Oktober wird die Kamera 349,- Euro kosten. Kabelverschraubung und Stativadapter sind als Zubehör erhältlich.

Weitere Informationen unter www.vrmagic.de

Kommentar vom FF-Team:
Die Kamera wendet sich wohl eher an den Industriebereich. Hier ist vor allem die hohe Bildrate von 69 Bilder/sek interessant. Im Privatbereich dürfte sie eher die neugierigen und probierfreudigen User ansprechen. Immerhin sind wir von dem recht niedrigen EInführungspreis überrascht.

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Jay-tech Ocuphase Pro 920: Günstiger (Mini) – Beamer mit nur 190 Gramm Gewicht

Montag 23. Juni 2008 von Fotografie-Fachwissen Team

Mit dem Mini-Pocket Ocuphase Pro 920 Projektor stellt Jay einen ultraportablen Beamer vor, welcher keine Wünsche offen lassen soll. Sei es auf Reisen oder auch daheim, dieser 10 x 8 cm kleine Beamer wird durch das Anschließen an eine Digitalkamera, Camcorder oder Notebooks zum Kino für unterwegs.

Technischen Daten des Jay-tech Ocuphase Pro 920:
- Bilddiagonale von 63,5cm bei 1 Meter Abstand
- Panel: 0,44″ LCOS
- Bildseitenverhältnis 4:3
- manueller Fokus
- Helligkeit: 10 Lumen
- Auflösung: 640 x 480 Pixel (VGA)
- Eingang: Video – Mini AV / Computer – D-Sub 15 Pin
- Video Signal: Composite Video
- Lautsprecher 1W
- Stromversorgung: DC5V, 2.5 A, AC 100~240V 50~60 Hz
- Abmessungen: 95 x 84 x 43 mm
- Gewicht: ca. 190 Gramm

Kategorie: weiteres Zubehör | Keine Kommentare »

Blog Top Liste - by TopBlogs.de