Fotografie – Fachwissen

Alles Wissenswerte rund um die Fotografie

Mitziehen

Donnerstag 18. November 2010 von Fotografie-Fachwissen Team

Als Mitziehen bezeichnet man die Technik bei der man die Kamera gleichzeitig zu einem sich bewegenden Objekt mitschwenkt. Z.B. fokussiert man auf ein fahrendes Auto und versucht den Fokuspunkt immer an der gleichen Stelle zu belassen. Man schwenkt die Kamera also genauso mit, wie das Auto an einem vorbeifährt. Mit einiger Übung kann man hierdurch das Objekt (oder zumindest einen Teil davon) scharf abbilden, während die Umgebung verschwimmt.

Beispielbild:

Kategorie: Lexikon - M | Keine Kommentare »

IFA News von Samsung

Freitag 3. September 2010 von Fotografie-Fachwissen Team

Die IFA hat gerade begonnen und Samsung stelle eine kleine aber ansehnliche Einsteiger-Kamera vor. Die ES 30 löst 12 Megapixel auf einem 1/2,3″-CCD Sensor auf. Das verbaute Objektiv deckt einen Brennweite zwischen 27-135 mm f/3,5-5,9 (äquivalent KB). Den fotografischen Erfolg kann man auf dem 3 Zoll großen Display begutachten. Gespeichert wird auf SD bzw. SDHC Karten mit maximal 8 Gigabyte.

Ab September 2010 soll die ES30 zum Preis von 150 Euro verfügbar sein.

Kategorie: Kompaktkameras | Keine Kommentare »

Kodak EasyShare Z1015 IS mit extremen Brennweitenbereich von 28-420 mm

Freitag 11. Juli 2008 von Fotografie-Fachwissen Team

Mit der neuen EasyShare Z1015 IS bringt Kodak eine Kamera mit einem Schneider-Kreuznach Objektiv mit einer Brennweite von 28 bis 420 Millimeterauf den Markt Neben diesem extremen Zoombereich bietet die Kamera noch einen 10-Megapixel-Sensor und einen integrierten Bildstabilisator hin, der bei ungünstigen Lichtverhältnissen und bei Nutzung der hohen Telebrennweiten Verwacklungen ausgleichen soll. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Kompaktkameras | 1 Kommentar »

Rollei bringt wasserdichte und stoßfeste Outdoorkamera – X-8 Sports

Montag 7. Juli 2008 von Fotografie-Fachwissen Team

Mit der X-8 Sports wendet sich Rollei vor allem an Outdoor-User. So können der 8-Megapixel-Kompaktkamera weder Nässe, Kälte noch Schmutz etwas anhaben. Laut Hersteller hält die Kamera Stürze aus bis zu 1,5 Meter unbeschadet stand und ist bis zu 10 Meter wasserdicht. Neben dieser außgerwöhnlichen Beschaffenheit bietet sie natürlich auch im Inneren aktuelle Technik. So ist die X-8 Sports mit einem 1/2,5 Zoll großen CCD-Sensor mit 8 Megapixel ausgestatttet. Ein 3-fach optisches Zoom, mit einem Brennweitenbereich von 38 bis 114 Millimeter (KB Äquiv.) sowie eine verfügbare Makro-Funktion stellen ausreichend Potential für verschiedene Motivsituationen bereit. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Kompaktkameras | Keine Kommentare »

VRmagic präsentiert neue Einstiegskamera für die industrielle Bildverarbeitung

Dienstag 24. Juni 2008 von Fotografie-Fachwissen Team

Mit der VRmC-3 + PRO bietet VRmagic eine kleine, vielseitige Kamera für industrielle Anwendungen.

Der 1/3 Zoll-CMOS-Sensor mit Global Shutter sorgt hierbei für eine Bildrate von 69 Bilder pro Sekunde bei einer Auflösung von 754 x 482 Pixel. Entsprechend geeignet ist die VRmC-3+ PRO für die Aufnahme von schnellen Bewegungsabläufen. Das Modell ist monochrom und als Farbversion erhältlich.

Durch Datenübertragung über eine High Speed USB 2.0-Schnittstelle können die Bilddaten ohne zusätzliche Framegrabber-Hardware an einen PC übertragen werden. Die Plug&Play-Funktionalität der VRmC-3+ PRO macht ihre Handhabung komfortabel. Ebenso erleichtert die Möglichkeit, bis zu neun Nutzerkonfigurationen auf der Kamera zu speichern, ihren Einsatz für unterschiedliche Aufgaben.

Ein Feature besteht in der Nutzung von mehreren Kameras. Diese können mit dem Software-Trigger synchron ausgelöst werden. Bei allen Kameramodellen von VRmagic bietet die API Entwicklern den uneingeschränkten Zugriff auf alle Sensorparameter und Sensor-Rohdaten. Das SDK bietet eine Schnittstelle zu ActiveVisionTools, Common Vision Blox und HALCON.

Die VRmC-3+ PRO ist ab Juli lieferbar. Bis zum 30. September 2008 gilt ein Einführungspreis von 299,- Euro zuzüglich Mehrwertsteuer, ab 1. Oktober wird die Kamera 349,- Euro kosten. Kabelverschraubung und Stativadapter sind als Zubehör erhältlich.

Weitere Informationen unter www.vrmagic.de

Kommentar vom FF-Team:
Die Kamera wendet sich wohl eher an den Industriebereich. Hier ist vor allem die hohe Bildrate von 69 Bilder/sek interessant. Im Privatbereich dürfte sie eher die neugierigen und probierfreudigen User ansprechen. Immerhin sind wir von dem recht niedrigen EInführungspreis überrascht.

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Joby Gorillapod Go-Go für vielfältige Nutzung mit mobilen Geräten

Mittwoch 18. Juni 2008 von Fotografie-Fachwissen Team

Gorillapod Joby

Das Joby Gorillapod wurde in den letzten Jahren international bekannt als das leichteste und flexibelste am Markt erhältliche Kamera-Stativ. Hergestellt aus bis zu 30 beweglichen Kugelgelenken, die sich in alle Richtungen verbiegen und drehen lassen, ist das Gorillapod ein innovatives Hilfsmittel für alle, die höchstmögliche Beweglichkeit und Individualität beim Fotografieren schätzen. Es ist besonders leicht, kompakt und platzsparend. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: weiteres Zubehör | Keine Kommentare »

Camera Obscura

Mittwoch 11. Juni 2008 von Fotografie-Fachwissen Team

Die “camera obscura” stellt den Ursprung aller heutigen Kameras da. Ursprünglich bestand diese nur aus einem dunklen Raum, in welchem, mit Hilfe eines kleinen Loches in der Wand, durch das Licht einfiel, ein Bild verkehrt stehend auf einer weißen Wand abgebildet wurde. Die spätere Lochkamera nutzte dieses Prinzip aus, in dem sie das abgebildete Motiv auf Fotopapier bannte.

Camera Obscura

Die “Camera obscura” (dunkles Zimmer) wurde ursprünglich als Zeichenhilfe verwendet. Ab dem 16 Jh. wurden auch bikonvexe Linsen eingesetzt.

Warum aber wird das Bild bei einer Lochkamera verkehrt herum abgebildet? Das hängt mit den physikalischen Eigenschaften des Lichtes zusammen: Es verläuft geradlinig und fällt gewissermaßen umgekehrt durch das winzige Loch der “camera obscura”.

Kategorie: Lexikon - C | Keine Kommentare »

Jetzt 25 Euro Cashback für jede RICOH R8

Sonntag 8. Juni 2008 von Fotografie-Fachwissen Team

Die kompakte RICOH R8 ist genau die richtige Digitalkamera, um die packendsten Spielszenen festzuhalten. Bestens ausgestattet für brillante Digitalbilder in jeder Situation: 7,1-fach Weitwinkel-Zoom 28-200 mm (entspr. KB), CCD-Shift Bildstabilisierungs-Funktion, Serienbild- und Intervall-Modi, Sportprogramm für perfekte Belichtung, hohe Auflösung durch 10-Megapixel-CCD und ein 2,7″ großer, hoch auflösender LCD-Monitor (460.000 Bildpunkte). Die RICOH R8 ist in den Farben Silber, Schwarz und Classic (Silber-Schwarz, siehe Foto) erhältlich. Und für jede im Juni und Juli gekaufte RICOH R8 erhalten Sie im Rahmen der Cashback-Aktion 25 Euro zurück!

Link zur Cashback-Aktion

Kategorie: News | Keine Kommentare »

Drahtauslöser

Dienstag 3. Juni 2008 von Fotografie-Fachwissen Team

Ein Drahtauslöser/Fernauslöser hat die Aufgabe, verwackelte und unscharfe Bilder zu vermeiden. Es handelt sich dabei um einen Draht der mit dem Auslöseknopf gekoppelt ist. Ebenso gibt es Fernauslöser die über Infrarot gesteuert werden oder pneumatische Fernauslöser die über Luftdruck arbeiten. Eine Zeitauslösung nach einer bestimmten Sekundenzahl hat den gleichen Effekt.

Schon ab einer Verschlusszeit von 1/30 Sekunde sollte man nicht mehr aus der Hand fotografieren. Eine auf einem Stativ montierte Kamera lässt sich nun mit hilfe eines Drahtauslösers bequem bedienen.

Natürlich sind Drahtauslöser bei den heutigen Digitalen Spiegelreflexkameras nicht mehr üblich. Diese werden zumeist über Infrarot bzw. Funkauslöser bedient.

Kategorie: Lexikon - D | Keine Kommentare »

Der Blick durchs Loch

Dienstag 3. Juni 2008 von Mia_cat

Die wohl älteste Form der Kamera, nämlich die Lochkamera, erlebt derzeit eine Renaissance.

So unterstützt Corbis diesen Kult mit verschiedenen Modellen. Und das beste daran ist, dass deren Design kostenfrei zu Verfügung gestellt wird. Corbis macht’s möglich: In diesem Zusammenhang können alle Fotofans ihre eigenen Lochkameras herunterladen, ausdrucken, zusammenbauen und damit fotografieren. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Blog Top Liste - by TopBlogs.de