Fotografie – Fachwissen

Alles Wissenswerte rund um die Fotografie

stern FOTOGRAFIE Nr. 52 präsentiert das Werk des Fotografen Lord Snowdon

Montag 9. Juni 2008 von Jan_R

Stern Zeitschrift News

Das neue stern FOTOGRAFIE Nr. 52 widmet sich dem Werk des britischen Fotografen Lord Snowdon. Die Werke Snowdons sind ein Spiegelbild seiner eindrucksvollen Persönlichkeit. Sie beschreiben eine Situation auf den Punkt genau, ohne dabei vordergründig spektakulär zu sein. Mit großer Selbstverständlichkeit durchwanderte der Künstler, der eigentlich Antony Charles Robert Armstrong-Jones heißt, sämtliche Schichten Englands. Seine Bilder strahlen Gelassenheit aus – egal ob sie Stripperinnen oder Mitglieder der britischen Königsfamilie zeigen.

Hamburg (ots) – Neue Hardcover-Ausgabe der Fotoedition / Ab 10. Juni 2008 im Handel erhältlich

Auf rund 90 Seiten trägt das neue stern FOTOGRAFIE beeindruckende Aufnahmen von Lord Snowdon aus den Jahren 1955 bis 1999 zusammen. Die Bilder zeigen die verschiedenen Facetten Englands: düstere Arbeiterkneipen treffen auf “Heile-Welt”-Bilder der Königsfamilie. Vor seiner Linse posierten die Literaten Nabokov und Tolkien ebenso wie die Schauspieler Ralph Fiennes und Jude Law. Auch bei seinen jüngsten Aufnahmen ließ sich Snowdon nie auf die Materialschlacht aktueller Fotografie ein. Seine Bilder entstehen durch echte Tüftlerarbeit mit Licht, Schatten und Emulsionen in der Dunkelkammer. Das Ergebnis spricht für sich.

Lord Snowdon wurde im Jahre 1930 geboren und besuchte das Eton College in der englischen Grafschaft Berkshire. Während seines Architektur-Studiums in Cambridge entwickelte er Spielzeuge, die aus einem James-Bond-Film stammen könnten, wie z.B. einen Spazierstock mit eingebauter Taschenlampe. Keines seiner Studienfächer reizte ihn wirklich, aber die Fotografie faszinierte ihn. Er begann, mit seiner Box-Brownie-Kamera für Zeitungen zu fotografieren. Dort war seine Vielseitigkeit für die unterschiedlichsten Genres willkommen. Die ihm eigene Handschrift entwickelte Lord Snowdon bei der Theaterfotografie. Er fokussierte die Gesichter der Schauspieler und stellte das feine Spiel der menschlichen Mimik in den Vordergrund. 1960 heiratete er Prinzessin Margaret und wurde Mitglied der britischen Königsfamilie.

Die Auflage des stern FOTOGRAFIE Nr. 52 “Lord Snowdon” ist wie alle Ausgaben der Reihe auf 10.000 Exemplare limitiert. Die Hardcover-Ausgabe ist ab 10. Juni 2008 im Handel erhältlich und kostet 18 Euro. Sie kann unter der Bestellnummer 70055397 beim stern-Versand-Service per Telefon unter 01805 / 8618 000 oder per E-Mail an stern-service@guj.de bestellt werden. Die Fotoedition gibt es im Abonnement zum Vorzugspreis von 15 Euro pro Ausgabe und ist auch in Fotografie-Buchhandlungen und in Museumsshops erhältlich.

Boockmark Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • YahooMyWeb

Autor:

Nutzen Sie die Gravatar Funktion von Wordpress. http://de.gravatar.com/Jan_R

  • Website:
  • Vorname:
  • Nachname:
  • Anzahl Posts: 5
Dieser Seite nutzt die Gravatar Funktion von Wordpress. Legen Sie Ihr eigenes Avatarbild an. http://de.gravatar.com/

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 9. Juni 2008 um 15:21 und abgelegt unter News. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Antwort zu hinterlassen.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de