Fotografie – Fachwissen

Alles Wissenswerte rund um die Fotografie

Archiv für die 'Lexikon – O' Kategorie

Objektiv

Mittwoch 17. November 2010 von Fotografie-Fachwissen Team

Ein Objektiv ist eine aus mehreren Linsen bestehende optische Einheit. Diese dient der Bündelung des Lichtes sorgt für eine möglichst scharfe Abbildung des Motivs auf dem Film bzw. Sensor. Hierbei unterscheidet man oft unterschiedliche Objektivgruppen.

  • Weitwinkelobjektive mit kurzer Brennweite bilden einen möglichst großen Bildausschnitt ab. Sie eigenen sich also für die Fotografie von Gebäuden, Landschaften oder Menschengruppen.
  • Normalobjektive bieten eine Brennweite um die 50mm und eignen sich hervorragend für Reportageaufnahmen oder Portraits.
  • Teleobjektive beginnen ab ca. 70mm und verfügen über bis zu 500mm Brennweite. Sie eigenen sich für das Fotografieren ferner Objekte z.B. Tiere auf Safari

Des Weiteren unterscheidet man noch zwischen Festbrennweiten die nur eine vorgegebene Brennweite besitzen (z.B. 28mm, 50mm, 90mm) und Zoomobjektiven , die eine variable Einstellung der Brennweite innerhalb eines Bereiches (z.B. 28mm-75mm, 70mm-200mm) ermöglichen.

Kategorie: Lexikon - O | 1 Kommentar »

Blog Top Liste - by TopBlogs.de