Fotografie – Fachwissen

Alles Wissenswerte rund um die Fotografie

Autor Archiv

Verlust des Negativs – Eine kulturphilosophische Reflexion über die Fotografie

Dienstag 15. Juli 2008 von gochaest

Das Museum für Photographie in Braunschweig lädt am Donnerstag, den 17. Juli um 19 Uhr zur Lesung “Verlust des Negativs – Eine kulturphilosophische Reflexion über die Fotografie” mit Lukas Glajc ein. Er beschreibt, wie das Negativ fast unbemerkt aus dem fotografischen Leben verschwindet, sowie seine ebenso unbemerkte Vergangenheit als Vorprodukt aller Foto-Positive, wo es in den nichtbeachteten Vorfächern der Fototaschen vor sich hin dümpelte. Jedoch ist es auf dem Wege der Entwicklung eines Fotos nicht zu ersetzen gewesen.

“Es wird immer als das ursprünglichere Fotomaterial, als das Unikat oder gar als die Signatur des Fotografen gelten. In der vorliegenden Studie wird versucht, die ideengeschichtlichen Pulsadern dieses materiellen Herzstücks der Fotografie nachzuzeichnen.” , so Glaijc.

Museum für Photographie Braunschweig, Helmstedter Str. 1, 38102 Braunschweig

Museum für Photographie

Kategorie: News | Keine Kommentare »

AgfaPhoto AC8130D von Sagem vereint Wecker und Bilderrahmen

Sonntag 15. Juni 2008 von gochaest

Nach bereits zwei Jahren im digitalen Bilderrahmen-Markt ist Sagem Communications mit der Lizenzmarke AgfaPhoto bis auf den dritten Platz der führenden Hersteller vorgedrungen. Aus dieser Position heraus geht es im Laufschritt weiter nach vorne – der neueste Coup von Sagem Communications: Ein digitaler Fotorahmen mit Radiowecker. Der AgfaPhoto AC8130D, der ab Juli für 89,99 Euro (UVP) verfügbar ist, verbreitet schon am frühen Morgen Urlaubsstimmung. Neben der akustischen Untermalung durch den aktuellsten Sommerhit aus dem UKW-Radio oder von einer MP3-Datei sind auch die Strandfotos vom letzten Sommerurlaub auf dem 7,6 cm großen Display zu sehen. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: News | Keine Kommentare »

Blende

Freitag 6. Juni 2008 von gochaest

Blende

Die Blende ist die Öffnung im Objektivinneren, welche für die Einstellung der Belichtung verantwortlich ist . Sie gibt an wieviel Licht hindurchgelassen wird. Die Blendvorrichtung selbst besteht meist aus 6 bis 9 Lamellen, welche kreisförmig um die Objektivöffnung angeordnet sind. Je höher die Anzahl der Lamellen dabei ist desto “glatter” wird der entstehende Kreis und desto weniger optische Fehler enthält der Lichtstrahl, welcher das Objektiv passiert.

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Lexikon - B | 2 Kommentare »

Blog Top Liste - by TopBlogs.de